streg


 

Udstillingen i Hjemsted
Oltidspark
Hjemstedvej 60
DK 6780 Skærbæk

74 75 08 00
hjemsted@
museum-sonderjylland.dk

 


 


Hjemsted Oldtidspark

Udstillingen i hjemsted oldstidspark


Hjemsted Oltidspark ist ein Erlebniscenter, das aus einem Aktivitäts- und Erlebnispark und einem großen unterirdischen Museum besteht.

Die Idee zur Schaffung des Parks entstand, als man bei Ausgrabungen Ende der 1970er Jahre eine Reihe Aufsehen erregender Funde aus der Eisenzeit machte. Hier auf der Anhöhe von Hjemsted am Rande der Marsch konnte eine eisenzeitliche Siedlung aus der Zeit kurz vor Christi Geburt bis ca. 600 n. Chr. erschlossen werden.

Häuser und Grabplätze wurden ausgegraben und im Museum, das wie eine Mine mit Gängen und Räumen eingerichtet ist, wird man durch 1000 Jahre eisenzeitlicher Geschichte geleitet.

Im Fußboden gibt es Sarg- und Urnengräber und entlang der Wände Schaukästen mit den originalen Funden und deren Geschichte.

Hjemsted

Grundidee des Museums ist es, dass alles, was ausgegraben worden ist, wieder auf seinen Platz zurückgelegt worden ist.

Ein Rundblick in Europa zeigt, wie das Leben sich entwickelte, z.B. im Römischen Reich zu der Zeit, in der die Bauern der Eisenzeit ihre Felder um Hjemsted herum bestellten.

Hjemsted


 

 

 

 

 

 

 

     Fibula



 
Til top Sekretariatet Daglig drift Grafisk design
Museum Sønderjylland

 


Til top Til top Til top Til top Til toppen af siden Daglig drift Grafisk design Sekretariatet Arkæologi Haderslev Bymuseet i Haderslev Cathrinesminde Drøhses Hus Dybbøl Banke Ehlers Lertøjssamling Højer Mølle ISL-Lokalhistorie Konserveringen Sekretariatet