streg


Arkæologi Haderslev
Dalgade 7
DK 6100 Haderslev.

Tele:
+45 74 52 75 66

E-mail:
haderslev@
museum-sonderjylland.dk


 

GLAUB!-Reformation in Schleswig
Bildungsangebote zur Sonderausstellung
NEU

På Dansk

På Dansk

 

In der Ausstellung GLAUB! begibt man sich auf eine Zeitreise von der spätkatholischen Zeit mit Anbetung der Heiligen und dem Kauf von Ablassbriefen für seinen Seelenfrieden, über den Kampf für Luthers „wahren Glauben“, wie er in Haderslev und Nordschleswig ausgetragen wurde, zur protestantischen Zeit, in der die Erlösung vom individuellen persönlichen Glauben abhing.


Das Bildungsangebot nimmt seinen Ausgangspunkt in den beiden Kirchenräumen der Ausstellung. Es werden kleine zeitgleiche, auf schriftlichen Quellen basierende Anekdoten erzählt, der Fokus wird dabei auf die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Glaubensrichtungen gelegt und es werden Objekte und Bilder gezeigt.

  1. Einen katholischen Kirchenraum.
  2. Einen protestantischen Kirchenraum.
  3. Einen Raum, in dem die Reformation 1525 in Haderslev erklärt wird und schließlich
  4. Einen Raum, in dem man seinen Glauben und seine Kenntnisse testen kann, man kann zeichnen, seine eigene These schreiben und herausfinden, ob man in seinem Glauben eher katholisch oder evangelisch ist.


Danach beginnen die Schüler ihren eigenen Glauben und ihre Kenntnisse zu testen, Thesen zu schreiben, Spuren der Reformation mittels Quellensuche aufzuspüren, mit dem Thema ‚Heilige‘ zu arbeiten (Hausaufgabe) und zu guter Letzt werden wir natürlich einen Lutherpsalm singen.


Vorbereitung für den Besuch: Lest die Einführung zu den Ausstellungsthemen: Katholische Kirche und Gesellschaft und Protestantische Kirche und Gesellschaft, lest die Heiligenkarten und bereitet euch auf die Aufgabe vor, die während des Besuchs verwendet werden wird.

Nach dem Besuch: Ein Produkt - auf skoletube oder analog, welches auf der Grundlage der Erkenntnisse, die man im Museum erworben hat, erstellt wird. Führt auch den kleinen Reformationstest durch, findet heraus, ob ihr eher katholisch oder evangelisch* seid, helft Elisabeth und Jens Nielsen in "Die schwere Entscheidung" über den neuen Glauben sprechen.


(* Antwortbogen)


Die gesamte Materialliste ist hier zu finden.

Preise

  • Besuch auf eigene Faust - 0,-DKK
    Buchung: Gitte Johansson Tel. 74527566 oder gijo@museum-sonderjylland.dk

  • Lerneinheit über die Reformation: 500,-DKK pro Klasse. Dauer: ca. 2 Stunden.
    Buchung: Merete Essenbæk Tel. 73523451 oder mees@museum-sonderjylland.dk

  • Rundgang/Einführung zur Reformation: 350 DKK
    Dauer: 1 Stunde pro Klasse.
    Buchung: Merete Essenbæk Tel. 73523451 oder mees@museum-sonderjylland.dk

Unterrichtsfächer: Geschichte, Gemeinschaftskunde, Dänisch, Religion.
Klassen: 4. -10. Klasse und Jugendliche.
Wo: Arkæologi Haderslev, Dalgade 7, Haderslev.
Wann: 21. August-17. November 2017 (Woche 34-46) 2-Stunden-Einheit.
Lernziele: Arbeiten mit Chronologie und Geschichtsgebrauch. Der Schüler kann eigene und fremde historische Erzählungen in Zeit und Raum relativieren, wesentliche Merkmale der Epochen vergleichen und auf der Grundlage einer chronologischen Übersicht erklären, wie sich die Gesellschaft unter verschiedenen Voraussetzungen entwickelt hat.
Der Schüler erhält Kenntnisse über Quellen, deren Verwendung, entwickelt historisches Bewusstsein und ihm werden die grundlegenden Fragen der Existenz, zum Beispiel. Tod, Vertrauen, Verantwortung und Schuld bewusst gemacht.

Glaub! Reformation in Schleswig



 
Til top Sekretariatet Daglig drift Grafisk design
Museum Sønderjylland

 


Til top Til top Til top Til top Til toppen af siden Daglig drift Grafisk design Sekretariatet Arkæologi Haderslev Bymuseet i Haderslev Cathrinesminde Drøhses Hus Dybbøl Banke Ehlers Lertøjssamling Højer Mølle ISL-Lokalhistorie Konserveringen Sekretariatet